Fusspflege


Fusspflege Pediküre

Warum Fusspflege?

Unsere Füsse tragen uns ein Leben lang, Sie gehen jeden Weg mit uns und legen viele Kilometer zurück. Aus diesem Grund sollte man sich frühzeitig dafür entscheiden, regelmässig alle 4 – 6 Wochen eine professionelle Fusspflege anzuwenden, um Schmerzen von vorne rein "aus dem Weg zu gehen". 

 

Eine fachgerecht ausgeführte Fusspflege steigert Ihr Wohlbefinden und beugt Beschwerden vor. Veränderungen werden sofort erkannt und gezielt behandelt. Ihre Füsse werden es Ihnen danken. Die Fusspflege kann auch kombiniert werden mit einem Fusspeeling und/oder einer Fussmassage. Ihre Füsse würden sich freuen.

Eine Fusspflege ist heutzutage nötiger denn je. Jeder kennt die Probleme, die einem zu enge Schuhe und falsches Schuhwerk bereiten können. Dadurch können Hühneraugen, verdickte Hornhaut, Schrunden, eingewachsene Nägel etc. entstehen. Lassen Sie es nicht so weit kommen! Geben Sie Ihre Füsse in kompetente Hände zur Fusspflege. Vor der Behandlung werden Ihre Füsse, Nägel und Zehen eingehend untersucht. Dauer ca. 60-90 Minuten.

Die umfassende Fusspflege enthält:

  • Nägel schneiden und Kanten schleifen
  • Nagelhäutchen und Nagelfalz reinigen
  • Hornhaut entfernen
  • wohltuendes Peeling und/oder Fussmassage

Auf die Hygienevorschriften wird sehr genau geachtet. Es werden alle Instrumente gereinigt, desinfiziert und anschliessend sterilisiert. Die Fusspflege erfolgt nach den Qualitätskriterien des Schweizerischen Fusspflegeverbandes.